Schieferarbeiten

Schiefer als Bedachungsmaterial hat viele Besonderheiten und Varianten. Sein Einsatzgebiet erstreckt sich vom kleinen Vordach über Einfamilienhäuser bis hin zu Burgen und Schlössern.

In der Reihe der verschiedenen Deckmuster sind kaum Grenzen zu finden. Eine besondere Deckart ist die "altdeutsche Deckung", ein seit Jahrhunderten weitergegebenes Handwerk, welches auch heute noch modern ist und für den Handwerker eine Herausforderung darstellt.

Unser Unternehmen verfügt für dieses Handwerk über erfahrene und geschulte Mitarbeiter.

Pavillon: "wilde Deckung" 

Verarbeitung von Rohschiefer in Decksteine der "wilden Deckung"

Bauobjekt: Bürogebäude, Esch & Scholzen

Sattelgaube in "altdeutscher Deckung"
 

Ankehlen einer Sattelgaube im Mansarddach, "altdeutsche Schieferdeckung"

Mansarddach mit "altdeutscher Schieferdeckung", in der Mansarde und Winkelstehfalz im flachen Dachbereich

Bauprojekt: Doppelhaus, Komtureistrasse

Bauherr: W. Janssen

Altdeutsches Schieferdach - Verwaltungsgebäude der Stadt Schleiden